Neuigkeiten

| Andreas Peter | C - Junioren

1. FC STRULLENDORF GG. KREUZBERG KICKERS „GRAU“ 4:2

Leider mussten unsere „GRAUEN“ auch in der letzten Partie der Vorrunde eine Niederlage beim 1. FC Strullendorf hinnehmen.

Dabei begannen unsere Kicker hervorragend, erspielten sich schnell die ersten Torchancen und gingen bereits in der 5. Minute nach einem sehr schönen Spielzug in Führung. Leider gelang Strullendorf schon in der 7. Minute der Ausgleich. Zunächst spielten wir unbeirrt weiter, verloren jedoch völlig unnötig im Spielverlauf immer mehr den roten Faden. Zu allem Überfluss mussten wir in der 31. Minute einen weiteren Treffer hinnehmen, so dass wir mit einem 2:1 Rückstand in die Halbzeit gingen.

Motiviert starteten wir aber auch in die 2. Halbzeit. Es bot sich zunächst ein gleiches Bild wie zu Beginn. Wir erspielten uns zügig Torchancen, hatten jedoch immer wieder Probleme mit den schnellen Gegenstößen der Gastgeber. Anstatt unsere Chancen auf den Ausgleich zu nutzen, führte dann genau ein Konter in der 61. Minute dazu, dass Strullendorf mit 3:1 in Führung ging. Zu diesem Zeitpunkt völlig unglücklich, da wir eigentlich längst den Ausgleich erzielen müssen. Weiter im druckvollen Spiel in Richtung des Strullendorfer-Tors kamen wir durch ein Eigentor in der 63. Minute auf 3:2 heran. Den Ausgleich im Blick wollten wir die verbleibenden 5. Minuten nochmal alles nach vorne werfen. Mit schwindenden Kräften gelang es uns dann in der 67. Minute abermals nicht einen schnellen Gegenzug zu verteidigen und Strullendorf netzte zum 4:2 ein.

Die Erkenntnis des Spiels und der Vorrunde: gute Ansätze definitiv vorhanden. Mit besserer Chancenauswertung und Zweikampfverhalten, sowie der Einsicht, dass ein Spiel über 70. Minuten konzentriert bestritten werden muss, könnte man in der Rückrunde durchaus ein paar mehr Punkte auf der Habenseite verbuchen.  

Kreuzberg Kickers
# weil Fußball Spaß machen soll!