Neuigkeiten

| Andreas Peter | D - Junioren

Erfolgreicher Testspieltag in Kemmern

Kurz vor Ende der Mannschaftsmeldefrist haben wir die Chance am 26.07.2021 nochmals genutzt und vier weitere Testspiele mit unserer D-Jugend absolviert. Folgende Partien standen auf der Sportanlage des SC Kemmern auf dem Programm:
 
 
KreuzbergKickers Weiß Schwarz 4:3 SV Doerfleins
KREUZBERG KICKERS „BLAU"
                SV Dörfleins
 
Nach einem kurzen, aber heftigen Regenschauer konnten auch die weiteren Spiele stattfinden. Unser Team „BLAU“ trat hier gegen den 2011er Jahrgang unseres Stammverein SV Dörfleins an. Relativ schnell konnten wir mit 3:0 in Führung gehen. Im Anschluss kam jedoch die E-Jugend der Dörfleinser immer besser ins Spiel. Sie erspielten sich sehr viele Torchancen, die letztendlich auch zum Ausgleich führten. Lediglich unserem bestens aufgelegten Torhüter war es zu verdanken, dass wir nicht in Rückstand gerieten, denn die Dörfleinser spielten sich viele gute Möglichkeiten heraus. Erst kurz vor Schluss konnten wir über einen Konter das 4:3 erzielen und somit das Spiel für uns entscheiden.

KreuzbergKickers Weiß Schwarz 1:1 SV Doerfleins
KREUZBERG KICKERS „WEISS"
                Dreiberg Kickers
 
Bereits das professionelle Aufwärmprogramm und die zahlenmäßig überlegene Ersatzbank des Gegners sorgte für den ersten Respekt. Da wir keinen Wechselspieler hatten war uns bewusst, dass wir mit unseren Kräften haushalten mussten. So gingen wir sehr defensiv in diese Partie.
Bis wir bemerkten, dass wir trotz fehlender Ersatzkräfte mithalten konnten gingen wir in der 7. Minute in den Rückstand zum 0:1. Es vergingen kräftezehrende 50 Minuten in denen wir hinten abräumten was ging. Sogar einige Chancen konnten wir uns herausarbeiten, die wir leider vergaben, bis wir in der 57. den überaus verdienten Ausgleichtreffer zum 1:1 durch einen Distanzschuss unseres 10er erzielten. Dies war dann auch der verdiente Endstand der Partie im Kemmerner Mainstation.

KreuzbergKickers Weiß Schwarz 3:3 SV Doerfleins
KREUZBERG KICKERS „SCHWARZ"
                SC Heiligenstadt
 
Nach dem ersten Abtasten im Mittelfeld ging Heiligenstadt schnell in der 12. Minute in Führung. Da die Mannschaft der KK an sich glaubte drehte sie den Spieß herum, und schoss bereits in der 14. Minute den verdienten Anschlusstreffer.
Jedoch in der 18.Minute bekamen sie den nächste Treffer, den sie in der 22. Spielminute bereits durch Ihre kämpferische Leistung wieder ausglichen zum 2:2.
In der 33 Minute kurz nach der Pause gerieten wir ebenfalls wieder in den Rückstand zum 2:3, den unser Team mit ein paar geschickten Spielzügen in der 42. Minute wieder ausgleichen konnte. Dies war dann auch der Verdiente Endstand von 3:3 den die Fans im Kemmerner Mainstation kräftig bejubelten.

KreuzbergKickers Weiß Schwarz 5:3 SV Doerfleins
KREUZBERG KICKERS „GRAU"
                SG Gaustadt
 
Unsere „GRAUEN“ gingen relativ schnell mit 1:0 in Führung. Doch fehlte es uns zu Beginn an der notwendigen Laufbereitschaft und dem Zweikampfverhalten. Die Gäste aus Gaustadt nutzten diese Phase aus, so dass wir mit 1:3 in Rückstand gerieten. Unsere Mannschaft ging im weiteren Spielverlauf deutlich konzentrierten ans Werk. Mit zwei herrlichen Fernschüssen gelang noch vor der Pause der Ausgleich. Mit dem 3:3 begann die zweite Halbzeit zunächst sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen zu ihren Chancen. In den letzten 15 Minuten konnten wir erneut spielerisch und kämpferisch überzeugen und sorgten mit den Toren vier und fünf zum Endstand von 5:3. Ein schöner Sieg für unsere „GRAUEN“, ein schöner Leistungstest mit einem fairen Gegner aus Gaustadt.
Copyright © 2021 by the fabulous Kreuzberg Kickers